Motion Design
 

Konzeption und Motion Design von Realfilm, 2D- und 3D-Visualisierungen

  • Wir konzipieren, erstellen und gestalten Image-, Werbe-, Produkt- und Informationsfilme in Realdreh und als 2D- oder 3D-Animationen. Dabei decken wir alle Stufen des Motion Designs ab: von der Ideenentwicklung über die Mediengestaltung und 3D-Visualisierung bis hin zur Postproduktion, natürlich inklusive Vertonung und der Erstellung und Aufnahme von mehrsprachigen Sprechertexten. Doch für uns bedeutet innovatives Motion Design noch mehr: Denn während TV-Spots und Präsentation nach wie vor lineare Bewegtbilder benötigen, kommen im Internet, auf Messen und mobilen Geräten

  • immer häufiger interaktive Medien zum Einsatz. Diese stellen noch einmal höhere Anforderungen an Mediengestaltung und Visualisierungen, da sie in immer neuen Kombinationen und Zusammenhängen funktionieren müssen. Eines unserer besonderen Highlights im Bereich Motion Design ist die Eigenentwicklung „aiplay“, die es erlaubt, jeden Clip mit klickbaren Flächen zu versehen und diese mit beliebigen Inhalten zu hinterlegen. So wird eine ganz neue Form interaktiver Visualisierungen möglich, die z. B. In-Video-Shopping und neuartige E-Learning-Konzepte erlaubt.    

Techniken

Ein kurzer Überblick über unsere Leistungen im Bereich Motion Design:

Motion Design, 3D-Animation

3D-Animation
Viele unserer Motion Design Projekte und Referenzen basieren auf 3D-Visualisierungen. Die großen Vorteile von 3D-Filmen und Animationen bestehen darin, dass durch sie sowohl die Realität detailgetreu abgebildet oder veranschaulicht werden kann, als auch Visionen und Projekte, die erst noch Realität werden sollen. Als Vorlage für die Animationen dienen uns sowohl Fotos als auch technische CAD-Daten, die besonders schnelles Arbeiten und präzise Animationen erlauben.  

2d visualisierung

2D-Animation
2D-Visualisierungen bieten sich vor allem dort an, wo es darum geht, komplexe Inhalte leicht verständlich über Grafiken, Symbole und Icons zu erklären. Aber auch bewusst naiv oder einfach gehaltenes Motion Design in Zeichentrickmanier ist oft die richtige Wahl, z. B. wenn beabsichtigt ist, die zu transportierenden Inhalte besonders simpel oder minimalistisch abzubilden.

Realfilm, TV Spots, Imagefilm

Realdreh

Realdreh ist trotz aller Möglichkeiten und Vorteile von Animationen noch immer eines der beliebtesten und präsentesten Filmmedien für Werbe-, Image- und Informationsfilme. Immer wenn es darum geht, die Dinge wirklich realistisch darzustellen und nicht zu symbolisieren oder zu erklären, sollten Realfilme daher zumindest in Betracht gezogen werden. Besonders spannend wird es unserer Meinung nach aber dort, wo Realfilm auf Animationen trifft – beim sogenannten Compositing. Die Kombination der unterschiedlichen Arten des Motion Designs verbindet subtil die Vorteile der Einzelgenres und lässt so Überraschendes möglich werden.


Volkswagen Combo-Stecker

Volkswagen Combo-Stecker

Imagefilm mit Visualisierungen in 2D und 3D anhand präziser CAD-Daten

weiter
Siemens Dänemark

Siemens Dänemark

5 aufeinander aufbauende Einzelclips aus Realfilm und 3D-Compositing

weiter
Volkswagen Extreme Scenario

Volkswagen Extreme Scenario

Wissenschaftlich gestützte Zukunftsvision aus 2D- und 3D-Animationen

weiter